HongKong

Hongkong ist eine Sonderverwaltungszone an der südlichen Küste Chinas und besteht unter anderem aus der namensgebenden Insel Hongkong, der Halbinsel Kowloon und den sogenannten New Territories.
Die Metropole ist für ihre atemberaubende Skyline und den schönen, natürlichen Hafen, namens Victoria Harbour bekannt. Mit etwa 7,2 Millionen Einwohnern auf nur 1100 Km ² Fläche ist Hong Kong gleichzeitig die am dichtesten besiedelte Stadt der Welt. Durch seine günstige Lage und seinen besonderen Wirtschaftsstatus entwickelte sie sich zu einem wichtigen internationalem Handels- und Finanzzentrum und fungiert so als Schnittstelle zwischen östlicher und westlicher Welt. Dieser Kontrast zwischen Chinesischer Tradition und westlichem Fortschritt kennzeichnet den Charme der Stadt und belohnt jeden der sich aufmacht um Hong Kong zu entdecken.

ShenzhenHK_2