Besuch bei der Intego GmbH in Erlangen

Unser erster Firmenbesuch fand schon vor unserer eigentlichen Reise nach China statt, nämlich am 12. Januar 2018. Wir wurden von unserem Förderer, der Intego GmbH aus Erlangen zu einer Führung und einem Get Together mit Snacks und Getränken eingeladen.

Die Intego GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen aus Erlangen, welches sich auf optische Prüfanlagen für verschiedene Fertigungsbranchen spezialisiert hat. Jedes Prüfsystem wird speziell für den vom Kunden vorgegebenen Fertigungsprozess entwickelt.

Nachdem uns Gründer und Geschäftsführer Dr.-Ing. Thomas Wagner empfangen hatte, gab er uns anhand einer Präsentation einen ersten guten Einblick in die verschiedenen Fertigungsbranchen und die von ihnen dazu entwickelten Prüfsysteme und deren Entwicklung.

Eine Führung durch die Büros und die Werkstätten der Firma veranschaulichte die vorher genannten Entwicklungsprozesse. Die interdisziplinäre Entwicklungsarbeit, welche dort von den Mitarbeitern geleistet wird, war sehr interessant. Wir verfielen immer wieder in Diskussionen über andere Realisierungsmöglichkeiten der Prüfsysteme. Die abwechslungsreichen Projekte und die damit verbundene neue Entwicklungsarbeit die geleistet werden muss, zeigte uns, dass es hier immer neue Aufgaben zu erledigen gibt.

In einem gemeinsamen, abschließenden Gespräch mit Herrn Wagner sprachen wir über verschiedene Betriebsphilosophien und die Möglichkeiten der Firmengründung. Da Herr Wagner selber Firmengründer ist konnte er hier eindrucksvoll von seinen persönlichen Erfahrungen berichten.

Der Besuch bei Intego war ein spannender Einblick in ein mittelständisches Unternehmen, den wahrscheinlich noch nicht jeder Student gemacht hat (aber unbedingt sollte!). Die Führung und die spannenden Gespräche haben Lust auf mehr gemacht und lassen uns erwartungsvoll auf die Firmenbesuche in China hoffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.